Testkompetenz

So testet Heimwerker-Praxis

Was wird getestet?
In unseren Messlabors, in den Werkstätten und auf dem Testgelände werden so gut wie alle im Heimwerker-Handel (Baumärkte und Fachgeschäfte) erhältlichen Produkte getestet. Je nach Testergebnis werden sie in Kategorien eingeteilt – von Produkten für Heimwerker-Bereich bis hin zu Produkten für die gewerbliche Verwendung.

Produkte wie:

- Handwerkzeuge
- Elektrowerkzeuge (mit Netz- oder Akkuantrieb)
- Handmaschinen mit Motorantrieb
- Geräte für den Garten
- Stationärmaschinen für die Metall- und Holzverarbeitung
- Farben und Lacke
- Fußbodenlaminat und Fertigparkett
- Klimageräte
- und vieles mehr

werden in jeweils eigenen Testroutinen nach detaillierten und praxisnahen Kriterien beurteilt.

Handmaschinen

Akkuschrauber
Alle Akkus werden nach Herstellerangaben geladen, um die volle Ladekapazität sicherzustellen. Jeder Test wird mit frisch geladenem Akku begonnen, damit die Maschinen ihre volle Kapazität besitzen. Getestet wird in den Disziplinen Bohren und Schrauben. Beim Bohren wird für jede Maschine ein neuer Bohrer verwendet. Beim Schrauben kommen ausschließlich neue Sechskantschrauben zum Einsatz. Bewertet wird jeweils die benötigte Zeit zum Bohren einer vorgegebenen Anzahl Löcher bzw. zum Schrauben einer bestimmten Menge an Schrauben. Die Anzahl der ein- und ausgedrehten Schrauben ist der Maßstab beim Test der Akkukapazität. Auch die Ergonomie der Akkuschrauber, die Bedienung der Geräte und ihre Ausstattung und Anfassqualität fließen in das Urteil ein.

Kreissägen
Handkreissägen werden praxisnah eingesetzt. Im Klartext heißt das, sie müssen sägen. Längsschnitte, Querschnitte und Schnitte mit und ohne Gehrungswinkel. Dabei werden die Einstellmöglichkeiten, die Handhabung und natürlich die Schnittqualität beurteilt und benotet. Alle Schnitte werden in Hartholz und Weichholz durchgeführt. Die Schnitttiefe wird bei allen Sägen auf die Holzstärke plus eine halbe Zahnlänge eingestellt. Bei den Einstellungen wird auch die Genauigkeit der Skalen überprüft. Qualität und Verarbeitung sowie Ausstattung fließen mit in die Wertung ein.

Bohrmaschinen
Wozu wird eine Bohrmaschine verwendet? In erster Linie zum Bohren. Demnach legen wir beim Test hier den Schwerpunkt. Da Bohrmaschinen als Vielzweckmaschinen konzipiert sind, führt der Heimwerker auch Schraubarbeiten mit der Bohrmaschine durch. Deshalb liegt hier der zweite Bewertungs-Schwerpunkt. Für ein gutes Arbeitsergebnis sind außerdem Bedienkomfort und Ausstattung entscheidend. Qualität und Verarbeitung spielen bei der Bewertung, ob die Maschine nur gelegentlich gebraucht wird (Heimwerker) oder für den täglichen Einsatz konzipiert wurde (Handwerk und Industrie) eine Rolle.

Exzenterschleifer
Um Exzenterschleifer zu testen, werden mit ihnen Flächen bearbeitet. Eine Tischplatte wird von ihrer Lackierung befreit. Dabei teilten wir die Fläche in gleichgroße Abschnitte auf und können so die Schleifergebnisse verschiedener Fabrikate direkt vergleichen. Weiterhin untersuchen wir das Glätten von Holzoberflächen. Dabei wird bewertet, inwieweit hier mit feinkörnigen Schleifscheiben hohe Oberflächengüten erzielt werden können. Es werden die Abtragsleistung, die Oberflächengüte und die Effektivität der Staubauffangboxen bewertet. Für das Gesamtergebnis werden auch die Bedienung und die Ausstattung der Maschine bewertet. Um alle Maschinen unter gleichen Voraussetzungen zu testen, rüsten wir sie mit einheitlichen Schleifscheiben aus. Hierbei kommen professionelle Scheiben in den Körnungen 80 und 180 zum Einsatz.

Akku-Schlagschrauber
Um die Maschinen praktisch zu testen, werden sie in verschieden Disziplinen geprüft. Die Eigenschaften als Akkubohrmaschine können die Geräte beim Bohren in Holz unter Beweis stellen. Die Hauptanwendung, das Schrauben, wird durch Schrauben in Weichholz getestet. Um das Losbrechmoment der Schrauber zu prüfen, werden starke Schrauben in Weichholz ohne Vorbohren eingedreht und einen Tag ruhen gelassen. Auf diese Weise kann sich das Holz um die Schraube „klammern“ und so ein reales Losbrechmoment simulieren. Die Aufgabe der Maschinen besteht darin, diese Schrauben wieder herauszudrehen. Die Akku-Kapazität wird wie bei den normalen Akkuschraubern mit der Anzahl der ein- und aus gedrehten Schrauben überprüft. Natürlich werden auch Bedienung und Ausstattung der Geräte bewertet.

Bandschleifer
Bei Bandschleifern legen wir das Hauptaugenmerk auf die Arbeitsleistungen der Geräte. Hierbei wird neben der Abtragsleistung auch der Einsatz auf unterschiedlichen Materialien bewertet. Der Umgang mit dem Schleifstaub ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium, da Schleifstäube oft gesundheitsschädlich sind. Ebenfalls wichtig ist die Bedienungsfreundlichkeit der Geräte, etwa beim Wechsel der Schleifbänder und deren Zentrierung.

Elektrohobel
Für die Bewertung der Hobelleistung werden mit unterschiedlichen Spantiefeneinstellungen verschiedene Holzarten gehobelt. Je Hobel und Spantiefeneinstellung werden mehrere Hobelvorgänge durchgeführt. Beurteilt werden dabei die Handhabung, die Hobelgeschwindigkeit und die Qualität der Oberfläche.

Bohrhämmer
Getestet werden die Maschinen in den Disziplinen Hammerbohren, Bohren, Meißeln und Schrauben. Das Hauptaugenmerk unserer Tests liegt auf dem Bohren in Beton. In ein Betonfertigteil werden Löcher mit verschiedenen Durchmessern gebohrt. Aus den benötigten Einzelzeiten wird ein Mittelwert errechnet und bewertet. In Stahl und Holz werden Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern gebohrt. Auch hier werden die Mittelwerte aus den Einzelzeiten bewertet. Als Test für die Leistung beim Meißeln werden aus einem in Mörtel liegenden Fliesenbelag Fliesen heraus gemeißelt. Die Schraubleistung wird anhand von in Weichholz gedrehten Schrauben bewertet. Auch hier spielen natürlich die Gesamtqualität der Maschine, die Handhabung sowie das mitgelieferte Zubehör eine Rolle bei der Gesamtbewertung.

Handwerkzeuge und Zubehör

Laser-Entfernungsmesser
In unseren Tests untersuchen wir Messweiten von 5, 10 und 20 Metern, die im Vorfeld einmal mit einem Referenzgerät definiert worden sind. Jedes Gerät muss 10 Messungen je Weite durchführen. Die Ergebnisse mit der größten Übereinstimmung werden gewertet. Ein weiterer Prüfpunkt ist das Messen auf unterschiedlichen Oberflächen, da die Reflexion eine wichtige Rolle spielt. Vorsicht ist bei Scheiben und Spiegeln angesagt. Bei einer Vollspiegelung wird bis zum gespiegelten Zielpunkt gemessen.

Werkstattwagen
Die Funktion der Rollen (Fahreigenschaften), der Schubladen und die Kippsicherheit sind die Hauptkriterien im Test. Im Rahmen der vom Hersteller angegebenen Belastungsgrenzen müssen die Schubladenauszüge ihre Festigkeit und der gesamte Korpus seine Kippsicherheit unter Beweis stellen. Unter der maximal zulässigen Last können sich die Teleskopschienen etwas schwergängiger werden, dürfen aber nicht versagen.

Werkzeugkästen
Zuerst wird die Zusammenstellung bewertet. Wir prüfen, ob die Werkzeuge des Sets sinnvoll zusammengestellt sind. Als nächstes stehen diverse Messungen an. So werden unter anderem die Schlüsselweiten von Schraubenschlüsseln und Nüssen nachgemessen und mit der DIN-Norm verglichen. Abschließend prüfen und beurteilen mehrere Personen Schraubendreher, Zangen, Nüsse und andere Werkzeuge in der Anwendung.

Produkte rund ums Haus

Laminat und Klick-Parkett
Bodenbeläge müssen sich in verschiedenen Disziplinen bewähren. Beurteilt werden Verlegung, Demontage und ob die Böden nach der Verlegung offenen Fugen zeigen. Das tägliche Leben eines Bodenbelages wird mit Sand zur Bestimmung der Abriebfestigkeit und einem Centstück als Punktbelastung mit ca. 80 kg Auflast simuliert. Kleine Missgeschicke und deren Wirkung prüfen mit Wasser, Zigarettenglut und einem spitzen Messer. Auch „Bremsspuren“ durch dunkle Schuhsohlen müssen die Böden auf sich nehmen. Die akustischen Eigenschaften testen wir mit Ledersohlen Kinderspielzeug. Aus all diesen Punkten und deren Gewichtung setzen wir unser Urteil zusammen.

Lasuren
Für eine einfachere Beurteilung wird bei allen Lasuren der gleiche Farbton (Nussbaum) gewählt. Die Lasuren werden nicht maschinell sondern praxisgerecht von Hand mit dem Flachpinsel aufgetragen. Das Abtrocknungsverhalten wird unter konstanten Temperaturbedingungen beurteilt. Der Anstrich erfolgt jeweils nach Herstellerangaben. Bei der Vorgabe von zwei oder drei Anstrichen werden diese mit der entsprechenden

Weitere Produkte

Author 1

All You Can Read

Die größte Zeitschrifthp-Flatrate für Technik-Liebhaber. 12 aktuelle HiFi- Zeitschriften zum Flatrate-Preis lesen.

Hier informieren und bestellen
Author 2

HEIMKINO Test-DVD

Mit der HEIMKINO Referenz-Test-DVD optimieren Sie im Handumdrehen Ihre komplette Anlage und holen das Maximum aus ihr heraus.

Hier bestellen
Author 3

Bücher

Unsere Bücher sind ein Muss für echte HiFi-Fans. Diese Nachschlagewerke zeigen die besten Geräte auf Hochglanz-Papier.

Hier informieren und bestellen

Netzwerk

heimkino
carundhifi
einsnull
hifitest
klang + ton
lp
sat-empfang
tablet pc
digital home
Great Turntables
Home Theaters
Legendary Loudspeakers